Cogito
Intelligence
Platform

Information Intelligence Software zur Echtzeit-Analyse unstrukturierter Datenströme

Die Cogito Intelligence Platform (CIP) führt eine fundierte und umfassende Analyse von unstrukturierten Datensätzen durch, um Informationen zu organisieren, zu ermitteln und zu erforschen und die Intelligence-Arbeitsabläufe zu unterstützen, indem sie zum Zeitpunkt der Entstehung der Daten verwertbare Erkenntnisse liefert.

Cogito Intelligence Platform (CIP) führt eine fundierte und umfassende Analyse unstrukturierter Datensätze durch und ermöglicht so zum Zeitpunkt der Entstehung der Daten einen verwertbaren Einblick in die Information Intelligence-Arbeitsabläufe.

CIP nutzt künstliche Intelligenz auf der Grundlage des vollständigen natürlichen Sprachverständnisses, um Konzepte, die in jeder Art von Text enthalten sind, automatisch zu verstehen und zu verarbeiten. Durch die Zuweisung der richtigen Bedeutung zu Wörtern in ihrem Kontext erhöht CIP die Effektivität der Textanalyse und automatisiert Intelligence-Prozesse, wobei sie die Einschränkungen herkömmlicher keywordbsierter Maschinen überwindet.

Mit der Cogito Intelligence Platform können Sie mit 500.000 oder mehr Quellen und Millionen von Dokumenten beginnen, und mit nur 3 Klicks haben Sie schon die wenigen Dokumente, die für Sie am wichtigsten sind.

CIP hat keine Schaltfläche zum Suchen, nur eine zum Finden.

Verständnis

Indiziert Inhalte semantisch, kategorisiert sie basierend auf relevanten Domänentaxonomien, identifiziert Ereignisse und Entitäten, einschließlich Personen, Orte, Werte wie Datum und Währung, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, URLs, GEO-Standorte und nahezu alles andere, was Sie konfigurieren möchten. CIP nutzt sofort einsatzbereite Taxonomien (Intelligenz, Cyber, Kriminalität, Finanzen, Sentiment, geografische Bereiche und mehr) oder entwickelt neue Kategorien, die die Merkmale Ihres Interesses erfassen und darstellen.

Erweiterung

Ermöglicht Ihren Analysten, mehr Informationen schneller und mit gleicher Präzision zu verarbeiten. Antizipiert Bedrohungen, anstatt sie einfach nur zu überwachen oder darauf zu reagieren und erwirbt relevantes Wissen und Erkenntnisse aus jeder Menge unstrukturierter Daten. CIP stellt Entscheidungsträgern taktische und strategische Informationen zur Verfügung und spürt alle relevanten, abstrakten und asymmetrischen Bedrohungen auf, die für Ihren Kontext von Bedeutung sind.

Automatisierung

Setzt den Intelligence-Analysten an die erste Stelle. Unterstützt alle Phasen des Intelligence-Zyklus, von der Quellensuche bis hin zur tiefgreifenden Analyse und Weitergabe. Macht die von Analysten erworbenen riesigen Mengen an Inhalten leichter auffindbar, um Risiken zu minimieren und mehr Informationen zu erhalten. Automatisiert die Verwaltung mehrerer Informationsquellen und Datenformate und wechselt problemlos zwischen Quellen und Themen, wenn sich Ihre Interessen ändern.

Echtzeit-Überwachung der vom Analysten definierten Ziele

Übermittelt proaktive Warnmeldungen, die durch relevante Nachrichten aus validierten Quellen auf dem vom Analysten definierten Ziel ausgelöst werden. Erstellt OR, nutzt OR, greift auf spezifische Dashboards zu, um Analysten eine einheitliche Sicht auf Zielinformationen (Personen, Organisationen und Verbindungen), relevante Nachrichten, die Risikosituation, Finanzinformationen, Berichte und kundenspezifische Analysen zu bieten.

Fallmanagement

Greift auf Inhalte aus verschiedenen Perspektiven zu, erstellt benutzerdefinierte Ziele für das automatische Filtern von Informationen, verwaltet Warnmeldungen anhand von Auswahlkriterien, wählt relevante Dokumente aus und speichert sie zur weiteren Analyse und Weitergabe.

Cogito Intelligence Platform Geschäftsvorteile FAQ

Was genau ist Cogito Intelligence Platform?

CIP ist eine komplette Risikomanagement- und Intelligence-Plattform, die Analysten in allen Phasen des Intelligence-Zyklus unterstützt. Sie macht die von Analysten erworbenen riesigen Mengen an Inhalten leichter auffindbar, um Risiken zu minimieren, kritische Ereignisse zu identifizieren und strategische Informationen für die Intelligence zu ermitteln.

Wie viele Quellen lassen sich mit CIP verwalten?

 Mit CIP lassen sich mehrere Informationsquellen ganz einfach verwalten. Darunter Nachrichten- und Finanzfeeds, Blogs, Foren, Chatrooms, Social Media und alle Informationen, die in zugänglichen öffentlichen Quellen wie Open Source Intelligence (OSINT) gefunden werden. CIP verarbeitet Inhalte, indem es sie so versteht, wie es der Mensch tut. Es erweitert die Fähigkeiten der Analysten, praktisch alles in allen erworbenen Inhalten zu identifizieren und zu verstehen, Nachrichten und Ereignisse zu erfassen, sich entwickelnde Situationen zu verfolgen und auf neue Trends und Signale zu achten, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

Welche Quellen können mit CIP genutzt werden?

CIP kann eine Vielzahl von verschiedenen Informationsquellen, Datenformaten (doc, pdf, HTML, txt, etc.), von traditionellen Quellen (Systemordner, Internet, Intranet, RSS, etc.) und Konnektoren zur Erfassung von Daten aus alternativen Quellen (soziale Netzwerke, E-Mail, SMS, Newsfeeds), Dokumentenbibliotheken oder Wissensdatenbanken problemlos verwalten. Es kann aus einem beliebigen Volumen unstrukturierter Inhalte für OSINT-Aktivitäten und an das operative Risikomanagement angepasst werden. Darüber hinaus verwaltet es strukturierte Informationen aus allgemeinen relationalen Datenbanken und kann so individuell konfiguriert werden, dass es Daten direkt von Überwachungsgeräten erfasst und analysiert.

Welche Geschäftsergebnisse lassen sich mit CIP erzielen?

CIP steigert die Produktivität von Analysten, indem es die Effektivität und Präzision der Textanalyse maximiert und die Inferenzierung und Automatisierung der Intelligence-Prozesse ermöglicht. CIP ermöglicht es Analysten, verwertbare Informationen durch interaktive Datenexploration, hohen Durchsatz und sofortige Ergebnisse aus Terabyte von Informationen bereitzustellen, einschließlich abstrakter Verbindungen, die bewusst verdeckt sind.

Cogito Intelligence Plattform Anwendungsfälle

Unternehmenssicherheit

Erwirbt und analysiert eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Open-Sources, um Informationen und Ereignisse zu identifizieren und zu überwachen, bevor diese zu Bedrohungen für Ihr Unternehmen werden.

Know Your Customer

Unterstützt KYC-Anforderungen beim On-Boarding durch OSINT. Damit lassen sich alle Faktoren identifizieren, die auf ein Risiko oder eine Nichteinhaltung der Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche hinweisen.

Know Your Supplier

Optimiert die Analyse großer Datenmengen, um die Risiken in Beziehungen zu Drittanbietern, die Lieferketten und Finanzgeschäfte bedrohen, aufzudecken.

Menü