Datenschutzrichtlinie

Die Expert System S.p.A., mit eingetragenem Sitz in Rovereto (38068 – Trento, Italy), Via Fortunato Zeni Nr. 8, UID 02608970360 („Expert System” oder „Inhaber”), die Muttergesellschaft von Expert System Deutschland GmbH, bemüht sich ständig um den Online-Datenschutz der Benutzer der Webseite expertsystem.com/de („Webseite“). Dieses Dokument („Informationsblatt“) oder „Datenschutzrichtlinie“) wurde im Sinne von Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“) abgefasst, um Ihnen zu ermöglichen, zu verstehen wie Ihre personenbezogenen Daten (wie weiter unten definiert), im Rahmen der Nutzung der Webseite verarbeitet werden, und die Datenschutzrichtlinie von Expert System zu kennen. Das Informationsblatt soll Ihnen die notwendigen Informationen liefern, damit Sie eine explizite und informierte Zustimmung zu den Verarbeitungen erteilen können, die über die Webseite abgewickelt werden, wenn Sie das für angebracht halten.

Allgemein werden alle Informationen bzw. personenbezogenen Daten, die Sie dem Inhaber über die Webseite liefern, oder die auf andere Weise über die Webseite im Rahmen der Nutzung der von Expert System angebotenen Dienstleistungen („Dienstleistungen“), wie im nachfolgenden Abschnitt 3 näher erläutert, gesammelt werden, nach den international anerkannten Prinzipien von Zulässigkeit, Korrektheit, Begrenzung der Zwecke und der Aufbewahrung, Minimierung der Daten, Richtigkeit, Integrität und Geheimhaltung verarbeitet.

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Inhaber der Verarbeitung und Datenschutzbeauftragter
  2. Die personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden
    1. Name, Kontaktdetails und andere personenbezogenen Daten
    2. Bewerbungen. Spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten
    3. Daten von Dritten, die vom Betroffenen freiwillig geliefert werden
    4. Navigationsdaten
    5. Cookies
  3. Zwecke der Verarbeitung
  4. Rechtliche Basis und verpflichtende oder fakultative Natur der Verarbeitung
  5. Empfänger der personenbezogenen Daten
  6. Übertragungen der personenbezogenen Daten
  7. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten
  8. Rechte des Betroffenen
  9. Änderungen

1. Inhaber der Verarbeitung und Datenschutzbeauftragter

Die zu Beginn des Informationsblattes identifizierte Expert System ist der Inhaber der Verarbeitung bezüglich aller personenbezogenen Daten, die über die Webseite verarbeitet werden.
Sie können sich an den Datenschutzbeauftragten („DPO“) von Expert System unter folgender Adresse wenden: dpo@expertsystem.com.

 

2. Die personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Infolge der Navigation auf der Webseite informieren wir Sie, dass der Inhaber Ihre personenbezogenen Daten, die – auch je nach Ihren Entscheidungen, wie Sie die Dienstleistungen nutzen wollen – aus einer Identifikation wie Name, Identifikationsnummer, oder einer Online-Identifikation bestehen können (im Weiteren nur „personenbezogene Daten“), verarbeiten wird.

Ihre personenbezogenen Daten können gesammelt werden, weil Sie sie freiwillig geliefert haben (z. B. wenn Sie ein Online-Formular ausfüllen), oder einfach indem Ihr Verhalten auf der Webseite analysiert wird.
Folgende personenbezogenen Daten werden über die Webseite verarbeitet:


a. Name, Kontaktdetails und andere personenbezogenen Daten

In manchen Abschnitten der Webseite (z. B. auf den Seiten Kontakte, Stellenangebote, Newsletter, usw.) können Sie gebeten werden, Informationen einzugeben, wie Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mailadresse usw.

b. Bewerbungen. Spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten

Indem Sie Ihren Lebenslauf an die Kontakte und Adressen auf der Webseite versenden, ermächtigen Sie den Inhaber, die von Ihnen gelieferten personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Wir fordern Sie auf, keine personenbezogenen Daten zu liefern, die unter die Sonderkategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 der GSDVO fallen (also „[…] Daten, die geeignet sind, die rassische oder ethnische Abstammung, die politischen Ansichten, die religiösen oder philosophischen Überzeugungen, die Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft offen zu legen, sowie [..] genetische Daten, biometrische Daten, die eine eindeutige Identifikation einer physischen Person ermöglichen, Daten bezüglich der Gesundheit oder des Sexlebens, oder der sexuellen Orientierung der Person“), wenn dies nicht strikt notwendig ist, und falls Sie solche Daten preisgeben, Ihre Zustimmung durch eine in den Lebenslauf eingefügte Erlaubnis zu erteilen.
Die eventuelle Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Zustimmung und in Einhaltung der zeitweilig geltenden Genehmigungen hinsichtlich des Schutzes der personenbezogenen Daten. Diesbezüglich bitten wir Sie, wenn es nicht strikt notwendig ist, keine Informationen solcher Art zu liefern. Andernfalls müssen Sie, wenn Sie sich entscheiden, diese zu liefern, Ihre ausdrückliche und spezifische Zustimmung zur Verarbeitung der Sonderkategorien von personenbezogenen Daten kundtun.

c. Daten von Dritten, die vom Betroffenen freiwillig geliefert werden

Wie bereits oben angedeutet, könnten in manchen Teilen der Webseite wie beispielsweise im Abschnitt Kontakte Textnachrichten oder Informationen eingefügt werden, die für den Inhaber sichtbar sind und welche personenbezogene Daten anderer Personen enthalten könnten.

In solchen Fällen treten Sie als selbständiger Inhaber der Verarbeitung auf und übernehmen sämtliche gesetzlichen Verpflichtungen und Haftungen. In diesem Sinne enthebt dies in weitestem Umfang jeder Beanstandung, Forderung, Schadenersatzforderung wegen Verarbeitung usw., die von Drittpersonen, deren personenbezogene Daten mittels ihrer Nutzung der Funktionen der Webseite in Verletzung der anwendbaren Vorschriften zum Schutz der personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, gegen den Inhaber erhoben werden. Jedenfalls garantiert jemand, der personenbezogene Daten von Dritten bei der Benutzung der Webseite liefert oder auf andere Weise verarbeitet, hiermit, indem er jede damit verbundene Haftung übernimmt, dass dieser Sonderfall einer Verarbeitung auf der Zustimmung einer solchen betroffenen Drittperson oder auf einer anderen rechtlichen Grundlage beruht, welche die Verarbeitung der fraglichen Informationen legitimiert.

d. Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und die Softwareprozeduren, die für das Funktionieren der Webseite zuständig sind, sammeln im Verlauf ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung durch die Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht dazu gesammelt werden, mit identifizierten Betroffenen verbunden zu werden, aber die ihrer Natur wegen durch Ausarbeitungen und Zuordnungen zu Daten, die im Besitz von Dritten sind, gestatten könnten, die Benutzer zu identifizieren.

Unter diese Kategorie von Daten fallen die IP-Adressen oder die Domänennamen der von den Benutzern verwendeten Computer, die Verbindung mit der Webseite aufnehmen, die Adressen in URI-Notierung (Uniform Resource Identifier) der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die Methode, die benutzt wird, den Aufruf an den Server zu senden, die Größe der Antwortdatei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler, usw.) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Benutzers. Diese Daten werden nur zu dem Zweck benutzt, anonyme statistische Informationen über die Benutzung der Webseite zu erheben und das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite zu kontrollieren, oder Anomalien und/oder Missbrauch festzustellen. Sie werden sofort nach der Auswertung gelöscht. Die Daten könnten auch zum Feststellen von Haftung für mögliche Informatikvergehen zum Schaden der Webseite oder Dritter benutzt werden: außer in diesem Fall bleiben die Daten über die Internetkontakte beim derzeitigen Stand nicht länger als sieben Tage gespeichert.

e. Cookies

Definitionen, Eigenschaften und Anwendung der gesetzlichen Vorschriften

Cookies sind kleine Textdateien, welche die vom Benutzer besuchten Webseiten versenden und auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern, um beim nächsten Besuch wieder an die gleichen Webseiten zurück übertragen zu werden. Eben durch die Cookies erinnert sich eine Webseite an die Aktionen und Vorlieben des Benutzers (wie z. B. die Logindaten, die gewählte Sprache, die Buchstabengröße, andere Anzeigeeinstellungen usw.), sodass diese nicht von Neuem eingegeben werden müssen, wenn der Besucher auf die besagte Webseite zurückkehrt, oder von einer anderen Seite aus zu dieser navigiert. Die Cookies werden also dazu benutzt, Informatikauthentifizierungen, Überwachung von Sitzungen und Speicherung von Informationen bezüglich der Aktivitäten der Benutzer auszuführen, die auf eine Webseite zugreifen, und können auch einen eindeutigen Identifikationscode enthalten, mit dem die Navigation des Benutzers innerhalb der Webseite selbst zu statistischen und Werbezwecken nachverfolgt werden kann. Im Verlauf der Navigation auf einer Webseite kann der Benutzer auf seinem Computer auch Cookies von anderen Webseiten oder Webservern erhalten als der, die er gerade besucht (so gen. Cookies von „Drittparteien“).
Einige Vorgänge könnten ohne die Benutzung der Cookies nicht durchgeführt werden, diese sind also in bestimmten Fällen technisch notwendig für das Funktionieren der Webseite.
Es gibt je nach ihren Merkmalen und Funktionen verschiedene Arten von Cookies und diese können auf dem Computer des Benutzers verschieden lang verbleiben: so gen. Sitzungscookies, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden; so gen. bleibende Cookies, die auf dem Gerät des Benutzers bis zu einer im Voraus festgelegten Frist verbleiben.

Für die Anwendung der Cookies ist auf Grundlage der anwendbaren Gesetzesbestimmungen nicht immer eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich. Eine solche Zustimmung erfordern insbesondere die „technischen Cookies“ üblicherweise nicht, d.h. Cookies, die nur zu dem Zweck benutzt werden, die Übertragung einer Kommunikation auf ein elektronisches Kommunikationsnetz durchzuführen, oder im strikt notwendigen Maß dazu, eine vom Benutzer ausdrücklich angeforderte Dienstleistung zu erbringen. Es handelt sich mit anderen Worten um Cookies, die für das Funktionieren der Webseite unverzichtbar sind, oder die zum Ausführen der vom Benutzer angeforderten Aktivitäten notwendig sind.
Für die „Profilerstellungscookies“ dagegen, also Cookies, die Profile bezüglich des Benutzers erstellen sollen, die dazu benutzt werden, online Werbebotschaften gemäß den Vorlieben zu versenden, die dieser bei seiner Navigation im Netz gezeigt hat, ist für gewöhnlich eine vorherige Zustimmung des Benutzers erforderlich, soweit dies von den anwendbaren Gesetzesbestimmungen abhängt.

Arten der auf dieser Webseite verwendeten Cookies

Die Webseite verwendet Cookies des ersten Teils:

  • Technische Navigations- oder Sitzungscookies, die für das Funktionieren der Webseite unbedingt notwendig sind, oder um Ihnen die Nutzung der angeforderten Inhalte und Dienstleistungen zu ermöglichen.
  • Analytische Cookies, die zu verstehen gestatten, wie die Webseite benutzt wird. Mit diesen Cookies werden keine Informationen zu Ihrer Identität und auch keine personenbezogenen Daten gesammelt. Die Informationen werden in aggregierter und anonymer Form verarbeitet.
  • Funktionscookies , d.h. Cookies, die zum Aktivieren bestimmter Funktionen der Webseite und für eine Reihe von ausgewählten Kriterien (beispielsweise die Sprache) benutzt werden, um den erbrachten Service zu verbessern.

 

Außerdem verwendet der Inhaber Cookies von Drittparteien, d.h. Cookies von anderen Webseiten oder Webservern als dem von Expert System, welche die besagten Drittparteien für eigene Zwecke benutzen. Es wird klargestellt, dass solche Drittparteien, die nachstehend mit den zugehörigen Links zu ihren Datenschutzrichtlinien aufgelistet sind, typischerweise selbständige Inhaber der Verarbeitung der mittels der von ihnen servierten Cookies gesammelten Daten sind; Daher muss auf deren Datenschutzrichtlinien für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, Informationen und Zustimmungsformularen (Auswahl und Abwahl der jeweiligen Cookies) verwiesen werden, die im Weiteren angegeben sind (wie in der Allgemeinen Anordnung Feststellung der vereinfachten Modalitäten für das Informationsblatt und für das Einholen der Zustimmung für die Verwendung der Cookies vom 8. Mai 2014 erläutert):

Auf der Webseite vorhandene Cookies

Im Einzelnen sind die von Expert System mittels der Webseite versendeten Cookies nachstehend angegeben :

 

Art von Cookie und Eigentümer Technische Bezeichnung der Cookies Funktionsweise und Zwecke Verweildauer
Hubspot

(technisch)

_hssc Dieses Cookie verfolgt die Sitzungen nach und wird dazu verwendet, festzustellen, ob sich die Anzahl an Sitzungen und der Zeitstempel im Cookie __hstc erhöht haben. Es enthält die Domäne viewCount (erhöht jeden pageView in einer Sitzung) und Datum / Uhrzeit des Beginns der Sitzung. 30 Minuten
Hubspot

(analytisch)

_hstc Das ist das wichtigste Cookie für die Überwachung der Besucher der Webseite. Es enthält die Domäne, utk (siehe unten), Beginnzeitstempel (erster Besuch), letzter Zeitstempel (letzter Besuch), aktueller Zeitstempel (dieser Besuch) und Anzahl an Sitzungen (wird mit jeder weiteren Sitzung erhöht). 2 Jahre
Expert System

(technisch)

_ss HTTP-Cookie 24 Stunden
Expert System

(technisch)

_ss_referrer HTTP-Cookie 1 Stunde
Expert System

(technisch)

_ss_tk HTTP-Cookie 25 Jahre
Google Analytics

(analytisch)

_ga Google Analytics ist ein wesentliches Cookie, das zu verstehen ermöglicht, wie die Benutzer auf der Webseite navigieren, um die Benutzererfahrung messen und verbessern zu können.

 

Beispiele von Informationen, die von diesem Cookie gesammelt werden:

• Nachverfolgung der Seiten, welche die Benutzer besuchen, und wann sie das tun

• Messung der Vorrichtungen, die benutzt werden, um auf die Webseite zu gelangen

• Nachverfolgung der Fehler, um zu gewährleisten, dass die Webseite wie vorgesehen funktioniert

 

26 Monate

Google Universal Analytics

(analytisch)

_gid Dieses Cookie archiviert und aktualisiert einen eindeutigen Wert für jede besuchte Seite. Der Hauptzweck dieses Cookies ist: Performance 24 Stunden
Expert System

(technisch)

complianceCookie

 

HTTP-Cookie 15 Tage
Hubspot

(technisch)

hubspottutk Dieses Cookie wird zum Nachverfolgen der Identität eines Besuchers verwendet. Dieses Cookie wird beim Versenden des Formulars an HubSpot weiter geleitet und verwendet, wenn die Kontakte von Duplikaten bereinigt werden. 10 Jahre
youtube.com

(technisch)

GPS Registriert auf den Mobilgeräten eine eindeutige ID, um die Nachverfolgung auf Basis der geographischen Position (GPS) zu ermöglichen. 1 Tag
doubleclick.net

(analytisch)

IDE Dieses wird von Google DoubleClick verwendet, um die Aktionen des Benutzers der Webseite aufzuzeichnen und zu melden, nach dem dieser eine der Werbeanzeigen des Inserenten angezeigt oder angeklickt hat. Der Zweck ist, die Wirksamkeit einer Werbeanzeige zu messen und dem Benutzer gezielte Werbeanzeigen zu präsentieren. 1 Jahr
youtube.com

(analytisch)

PREF Zeichnet eine eindeutige ID auf, die von Google verwendet wird, um Statistiken darüber zu führen, wie der Besucher die Videos von YouTube auf verschiedenen Webseiten benutzt. 8 Monate
youtube.com

(technisch)

VISITOR_INFO1_LIVE Sucht die Bandbreite der Benutzer auf Seiten mit eingefügten YouTube-Videos zu schätzen. 179 Tage
youtube.com

(technisch)

YSC Zeichnet eine eindeutige ID auf, um Statistiken darüber zu führen, welche Videos von YouTube der Benutzer angesehen hat. Sitzung

 

Cookie-Einstellungen

Einstellungen bezüglich der Cookies
Sie können die technischen und Funktionscookies (ganz oder teilweise) mittels der spezifischen Funktionen Ihres Browsers blockieren oder löschen. Wir informieren Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie technische Cookies nicht erlauben, möglicherweise die Webseite nicht benutzen können, ihre Inhalte nicht ansehen und auf der Webseite angebotene Dienstleistungen nicht nutzen können. Die Verhinderung von Funktionscookies könnte dazu führen, dass manche Dienstleistungen oder bestimmte Funktionen der Webseite nicht verfügbar sind, oder nicht richtig funktionieren, und Sie könnten gezwungen sein, manuell einige Informationen oder Präferenzen jedes Mal einzugeben, wenn Sie die Webseite besuchen.

Die bezüglich der Cookies der Webseite getroffene Auswahl wird ihrerseits in einem dafür vorgesehenen Cookie gespeichert. Dieses Cookie könnte jedoch unter Umständen nicht richtig funktionieren: in solchen Fällen raten wir Ihnen, die ungewollten Cookies zu löschen und deren Verwendung auch mittels der Funktionen Ihres Browsers zu verhindern.

Ihre Präferenzen bezüglich der Cookies werden wieder eingestellt, falls Sie andere Vorrichtungen oder Browser verwenden, um auf die Webseite zuzugreifen.

Anzeigen und Ändern der Cookies mittels des Browsers

Sie können die Cookies (ganz oder teilweise) mittels der spezifischen Funktionen Ihres Browsers erlauben, blockieren oder löschen. Weitere Informationen, wie die Präferenzen für die Nutzung der Cookies einzustellen sind, können Sie den jeweiligen Anleitungen entnehmen :


ACHTUNG : Das Deaktivieren von technischen und/oder Funktionscookies könnte dazu führen, dass die Webseite nicht mehr konsultiert werden kann, oder manche Dienstleistungen oder bestimmte Funktionen der Webseite nicht verfügbar sind, oder nicht richtig funktionieren, und Sie könnten gezwungen sein, manuell einige Informationen oder Präferenzen jedes Mal einzugeben, wenn Sie die Webseite besuchen.

 

3. Zwecke der Verarbeitung

Der Inhaber wird Ihre über die Webseite gesammelten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Erbringung von Dienstleistungen wie: Herunterladen des auf der Webseite vorhandenen Materials (Ressourcen), Anfordern einer Demo, Anmeldung für Veranstaltungen, Beantwortung Ihrer Anfragen, die an die auf der Webseite angegebenen Adressen übermittelt wurden („Erbringung der Dienstleistung“)
  • Versenden des Newsletters (Newsletter) ;
  • Analyse der an den Inhaber übermittelten Lebensläufe und Kontaktaufnahme mit den Bewerbern, die ihre Bewerbung an die auf der Webseite im Abschnitt „Bei uns arbeiten“ („Anwerbung von Mitarbeitern“) angegeben Adressen gesendet haben;;
  • Durchführung von Marketingaktivitäten wie Ausarbeiten von Statistiken und Marktforschungen, Versand von Marketingmitteilungen, Absatzförderung und Werbung an Sie per E-Mail, Telefon sowie über die offiziellen Social Media-Seiten des Inhabers bezüglich der Aktivitäten, Produkte und/oder Dienstleistungen des Inhabers („Marketing”). Wenn Sie gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken Einspruch erheben oder Ihre Zustimmung für diese Verarbeitung, die mit den hier angegebenen Mitteln ausgeführt wird, widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie sich über die in Abschnitt 8 dieses Informationsblattes angegebenen Adressen an den Inhaber wenden, wobei die Zulässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf, die auf Ihrer Zustimmung basierte, nicht beeinträchtigt ist;
  • Versendung von Marketingmitteilungen an Sie per E-Mail, die ähnliche Produkte und Dienstleistungen betreffen wie die, welche Sie über die Webseite bestellt haben, außer Sie weigern sich ausdrücklich, solche Mitteilungen zu erhalten, was Sie vor der Bestellung der Dienstleistungen oder bei späterer Gelegenheit ausdrücken können (« Soft Spam ») ;
  • Analyse Ihrer Interessen, Konsumgewohnheiten und -wahlen, um Ihnen personalisiertes Informations- und Werbematerial zu den Dienstleistungen und Produkten zuzusenden, die von Expert System angeboten werden, zum Erstellen eines Profils mittels der Anwendung von Profilerstellungscookies, soweit diese akzeptiert werden, und damit daher Informationen über Ihre Präferenzen und Wahlen zu sammeln und zu analysieren, welche sie auf der Webseite ausgedrückt haben („Profilerstellung“);
  • Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, die dem Inhaber das Sammeln und/oder die weitere Auswertung von bestimmten Arten von personenbezogenen Daten auferlegen (“Compliance”); ;
  • Verhütung bzw. Feststellen jedes Missbrauchs bei der Benutzung der Webseite, oder jedweder betrügerischen Aktivität und damit dem Inhaber zu ermöglichen, sich vor Gericht zu schützen („Missbrauch/Betrug“);
  • Für statistische Zwecke, ohne dass die Möglichkeit besteht, Ihre Identität herauszufinden („Statistik“);

4. Rechtliche Basis und verpflichtende oder fakultative Natur der Verarbeitung

Die vom Inhaber verwendeten rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den im vorhergehenden Abschnitt 3 angegebenen Zwecken sind folgende :

  • Erbringung der Dienstleistung: die Verarbeitung zu diesem Zweck ist notwendig, um Ihnen die Dienstleistungen erbringen zu können, und daher für die Ausführung des Vertrags mit Ihnen. Für diesen Zweck ist es nicht obligatorisch, dem Inhaber Ihre personenbezogenen Daten zu liefern, aber andernfalls wird es nicht möglich sein, Ihnen die bestellte Dienstleistung zu erbringen, oder Ihre Anfragen zu beantworten.
  • Newsletter : die Verarbeitung zu diesem Zweck ist notwendig, um Ihnen unseren Newsletter zusenden zu können. Für diesen Zweck ist es nicht obligatorisch, dem Inhaber Ihre personenbezogenen Daten zu liefern, aber andernfalls wird es nicht möglich sein, Ihnen den Newsletter zu senden.
  • Anwerbung: die Verarbeitung zu diesem Zweck dient dem Inhaber dazu, Ihre Bewerbung in Betracht zu ziehen und ist daher notwendig, um das Auswahlverfahren zu starten. Für diesen Zweck ist es nicht obligatorisch, dem Inhaber Ihre personenbezogenen Daten zu liefern, aber andernfalls wird es nicht möglich sein, Ihre Bewerbung in Betracht zu ziehen. Sollten Sie spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten (z. B. Daten über Gesundheit, Religion usw.) liefern wollen, braucht Expert System Ihre spezifische Zustimmung, die Sie am Ende Ihres Bewerbungsschreibens einfügen können. Diesbezüglich erinnern wir Sie daran, keine Informationen solcher Art zu liefern, wenn dies nicht strikt notwendig ist, und dass Expert System, wenn Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von speziellen Kategorien personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, fehlen sollte, Sie aber Daten solcher Art liefern, Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen kann.
  • Marketing : die Verarbeitung zu diesem Zweck basiert auf Ihrer Zustimmung, oder, wo dies anwendbar ist, auf Ihrem legitimen Interesse. Für diesen Zweck ist es nicht obligatorisch, dem Inhaber Ihre Zustimmung zu erteilen, und es steht Ihnen frei, sie jederzeit ohne irgendeine Folge zu widerrufen (außer der Tatsache, dass Sie keine Marketinginformationen vom Inhaber erhalten werden). Sie können Ihre vorher erteilte Zustimmung widerrufen, oder gegen die Verarbeitung zu diesem Zweck jederzeit Einspruch erheben, indem Sie den Angaben in Abschnitt 8 dieses Informationsblattes folgen.
  • Soft Spam : die Verarbeitung zu diesem Zweck basiert auf dem Interesse des Inhabers, Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail bezüglich ähnlicher Produkte und Dienstleistungen zu senden, wie die, welche Sie über die Webseite bestellt haben. Sie können den Erhalt dieser Mitteilungen ohne irgendeine Folge für Sie unterbrechen (außer dass Sie keine weiteren Mitteilungen dieser Art vom Inhaber erhalten), indem Sie den Link benutzen, den Sie unten in jeder dieser E-Mails vorfinden.
  • Profilerstellung : die Verarbeitung zu diesem Zweck basiert auf Ihrer Zustimmung. Für diesen Zweck ist es nicht obligatorisch, dem Inhaber Ihre Zustimmung zu erteilen, und es steht Ihnen frei, sie jederzeit ohne irgendeine Folge zu widerrufen (außer dass Sie nicht mehr von der Personalisierung der kommerziellen Angebote profitieren können, die Sie von Expert System erhalten). Sie können Ihre vorher erteilte Zustimmung widerrufen, indem Sie den Angaben in Abschnitt 8 dieses Informationsblattes folgen.
  • Compliance: die Verarbeitung zu diesem Zweck ist für Expert System notwendig, um eventuellen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können. Wenn Sie dem Inhaber personenbezogene Daten liefern, müssen diese gemäß den anwendbaren Gesetzesvorschriften verarbeitet werden, was zu ihrer Aufbewahrung und Weitergabe an die Behörden für Buchhaltungs-, Steuer- oder andersartige Verpflichtungen führen kann.
  • Missbrauch/Betrug: die zu diesem Zweck gesammelten Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, eventuelle betrügerische Aktivitäten oder Missbrauch bei der Benutzung der Webseite zu verhüten und/oder festzustellen und damit dem Inhaber zu gestatten, sich vor Gericht zu schützen.
  • Statistik : es wird klargestellt, dass diese Verarbeitung nicht an personenbezogenen Daten ausgeführt wird und daher vom Inhaber frei durchgeführt werden kann.

 

5. Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten können an die nachstehend angegebenen Personen weitergegeben werden (die „Empfänger“):

  • Personen, die typischerweise als Verantwortliche der Verarbeitung handeln, also: Personen, Gesellschaften, oder professionelle Kanzleien, die dem Inhaber Beistand und Beratung leisten auf den Gebieten von Buchhaltung, Verwaltung, Rechtsberatung, Beitragszahlung, Finanzberatung und Eintreibung von Krediten bezüglich der Erbringung der Dienstleistungen;
  • Personen, mit denen eine Interaktion für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig ist (z. B. Hosting-Anbieter oder Anbieter von Plattformen für die Versendung von Mails);
  • Personen, die mit technischen Wartungstätigkeiten beauftragt sind (einschließlich der Wartung der Netzgeräte und der elektronischen Kommunikationsnetze);
  • Personen, die vom Inhaber zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten befugt wurden, welche zur Abwicklung von Aktivitäten in strikter Verbindung mit der Erbringung der Dienstleistungen notwendig ist. Diese müssen sich zur Geheimhaltung verpflichtet haben oder eine entsprechende gesetzliche Geheimhaltungspflicht haben (z. B. Angestellte von Expert System);
  • Personen, Körperschaften, oder Behörden, denen Ihre personenbezogenen Daten obligatorisch mitgeteilt werden müssen für Zwecke der Compliance, Missbrauch/Betrug, oder gemäß Anordnungen der Behörden;

 

6. Übertragungen der personenbezogenen Daten


Ihre personenbezogenen Daten können an Empfänger weitergegeben werden, die sich möglicherweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. Der Inhaber stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Empfänger in Einhaltung der anwendbaren Gesetzesvorschriften erfolgt. Tatsächlich werden die Übertragungen mittels angemessener Garantien ausgeführt, wie Angemessenheitsentscheidungen, von der Europäischen Kommission gebilligte Standardvertragsklauseln, oder andere. Weitere Informationen sind bei Expert System verfügbar, indem Sie an folgende Adresse schreiben: privacy@expertsystem.com

7. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die für die Bereitstellung der Dienstleistungen und des Newsletters verwendet werden, werden so lange gespeichert, wie es als unbedingt erforderlich erachtet wird, um dies zu gewährleisten. In jedem Fall werden diese personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es nach italienischem Recht zum Schutz der  Interessen des Datenverantwortlichen zulässig ist (Art. 2946 ff. des italienischen Zivilgesetzbuches).
Personenbezogene Daten, die für die Personalbeschaffung verwendet werden, werden im Fall einer Initiativbewerbung 18 Monate lang gespeichert und können für Kontakte und zukünftige Interviews verwendet werden. Für den Fall, dass nach der Einreichung der Bewerbung ein Auswahlverfahren mit Expert System ohne Begründung eines Arbeits- und / oder Kooperationsverhältnisses begonnen hat, werden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage des legitimen Interesses des Unternehmens für 3 Jahre ab Datum der Bewerbung aufbewahrt, um Sie für alle zukünftigen Stellenangebote bei Expert System kontaktieren zu können.
Personenbezogene Daten, die für Marketing-, Profilerstellung- und Offenlegungszwecke verwendet werden, werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Nach dem Widerruf der Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für derartige Zwecke verwendet, sie können jedoch in jedem Fall gespeichert werden, insbesondere wenn dies zum Schutz der Interessen des Datenverantwortlichen vor möglichen Beschwerden aufgrund dieser Verarbeitung für notwendig erachtet wird.
Personenbezogene Daten, die für Soft-Spam-Zwecke verwendet werden, werden so lange gespeichert, bis Sie über den Link, den Sie am Ende jeder der Soft-Spam-E-Mails finden, gegen eine solche Verwendung Einspruch erheben.
Personenbezogene Daten, die zum Zweck der Einhaltung/Compliance verwendet werden, werden so lange gespeichert, wie es durch bestimmte gesetzliche Verpflichtungen oder geltendes Recht vorgesehen ist.

Personenbezogene Daten, die zur Vermeidung von Missbrauch/Betrug verwendet werden, werden so lange gespeichert, wie es dafür unbedingt erforderlich ist, d.h. so lange, wie es nötig ist, um sich mit deren Hilfe gegebenenfalls vor Gericht zu verteidigen, und sie deshalb an die zuständigen Behörden weitergegeben werden können.
Weitere Informationen über die Dauer der Datenspeicherung und die Kriterien zur Bestimmung dieser Frist können durch eine schriftliche Anfrage an den Datenverantwortlichen, unter den in Abschnitt 8 der Datenschutzerklärung genannten E-Mail-Adressen in Erfahrung gebracht werden.

 

8. Rechte des Betroffenen

Im Sinne der Artikel 15 ff. der DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit von Expert System Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, deren Berichtigung oder Löschung, sowie das Recht, gegen Ihre Verarbeitung in den von Art. 21 der DSGVO vorgesehenen Fällen Einspruch zu erheben, Sie haben das Recht, in den von Art. 18 der DSGVO vorgesehenen Fällen die Begrenzung der Verarbeitung zu verlangen, sowie in den von Art. 20 der DSGVO vorgesehenen Fällen in einem strukturierten, gängigen und mit einem automatischen Gerät lesbaren Format die Daten zu erhalten, die Sie betreffen.
Außerdem können Sie den Erhalt von Soft Spam abbrechen, indem Sie den entsprechenden Link benutzen, den Sie am Ende jeder erhaltenen E-Mail finden.

Anfragen sind schriftlich an: privacy@expertsystem.com oder an die Geschäftsadresse des oben genannten Datenverantwortlichen zu richten.
Bitte beachten Sie in jedem Fall, dass Sie dazu berechtigt sind, bei den zuständigen Aufsichtsbehörden zum Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die über diese Webseite durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

 

9. Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie ist seit dem 06.05.2019 in Kraft. Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise zu ändern oder deren Inhalt zu aktualisieren, sollten beispielsweise Änderungen des geltenden Rechts dies erfordern. Sobald diese vorgenommen wurden, werden Sie darüber informiert. Sie werden daher gebeten, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu besuchen, um stets auf dem neuesten Kenntnisstand der Datenschutzerklärung zu sein. Somit ist gewährleistet,  so dass Sie kontinuierlich darüber informiert sind, wie der Datenverantwortliche personenbezogene Daten sammelt und verwendet.

Menü